Google

Betreuungsangebote - Ambulante häusliche Krankenpflege - Pflege Wolfsburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Betreuungsangebote

Leistungsangebote
 
 
 


Oft wird uns die Frage gestellt: "Was ist ein Betreuungsangebot und wie kann ich mir das vorstellen?" Betreuungsangebote sind auf jede Person und dessen Interessen abgestimmt. Sie richten sich nach Bedürfnissen, Gewohnheiten, Einschränkungen und Fähigkeiten jedes Einzelnen. Es ist ganz gleich, ob Fähigkeiten gefördert, die Aufmerksamkeit erhalten oder Angehörige entlastet werden sollen. Betreuungsangebote sind dabei stets gut eingesetzt. Sie können sich zum Beispiel aus Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, feinmotorischen und grobmotorischen Übungen oder Freizeitbeschäftigungen wie Handarbeiten oder der gleichen gestalten. Dem Umfang sind keine Grenzen gesetzt. Betreuungsleistungen können zum einen als Sachleistung zusätzlich zur pflegerischen Versorgung abgerechnet werden, oder über den Anspruch nach §45a SGB XI. Wenn Sie bereits eine bestätigte eingeschränkte Alltagskompetenz vorweisen, haben Sie automatisch einen Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen. Der Mindestsatz beträgt 100€, der Höchtsatz beträgt 200€ pro Monat. Sie haben die Möglichkeit, bestehende Beträge mit in das Folgejahr zu übernehmen. Eine in Anspruchnahme der Leistungen des Betreuungsgeldes ist nur über einen Pflegedienst mit entsprechender Genehmigung möglich.

Sie sind aufmerksam geworden? Wenden Sie sich an uns, wir helfen Ihnen gern weiter.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü